"Easy Sweater" Pullover stricken ohne Maschenprobe von Sylvie Rasch

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Lieferzeit 3 - 7 Werktage

Pullover stricken ganz ohne Maschenprobe – mit dem »EaSy-Sweater«-Prinzip

Pullover stricken war noch nie so einfach. Das »EaSy-Sweater«-Prinzip erlaubt es dir einfach und ohne Maschenprobe drauf los zu stricken. Und das ohne lästige Größenumrechnung. Komplizierte Strickmuster für Pullover gehören damit der Vergangenheit an. Sylvie Rasch, auch bekannt als CraSy Sylvie, hat das Pulli stricken revolutioniert: Den »EaSy Sweater«, mit dem man ganz ohne Maschenprobe direkt loslegen kann!

Durch die geniale Konstruktion formt sich der Pullover beim Stricken »von selbst«. Es ist kein Schulter- und Nackenshaping notwendig, und die Schulterschrägen sind auch bereits einkalkuliert. Da alle Strickanleitungen mit der Top-Down-Methode gearbeitet werden, kannst du den Pullover zwischendrin einfach anprobieren und sicherstellen, dass er genau passt.

  • 14 Strickanleitungen für Pullover, die für alle Größen passen – die individuelle Passform wird einfach während des Strickens festgelegt!
  • Die Anleitungen basieren auf zwei Grundformen, die auch Anfänger:innen schnell meistern: Einfach entscheiden, ob man einen Rundhalsausschnitt oder V Ausschnitt stricken möchte und dann das passende Modell wählen
  • Jedes Modell hat einen besonderen Hingucker: Übe dich im Rollkragen stricken, füge Rüschen hinzu, meistere Lochmuster und Zopfmuster oder stricke ein Jacquardmuster!
  • Ausführlicher Technikteil mit Videos: Wenn du glatt rechts stricken kannst und linke Maschen beherrscht, kannst du alle Anleitungen mit Sylvie Raschs Hilfe meistern

Pullover Stricken für Anfänger :innen und Fortgeschrittene


Das Pullover stricken in einem Stück ist besonders für Anfänger:innen gut geeignet – mit Sylvie Raschs »EaSy Sweater«-Methode wird es noch leichter. Man muss keine komplizierte »Raglan-von-oben«-Technik meistern und kann trotzdem den Vorteil nutzen, dass sich der Pullover zwischendurch anprobieren lässt. Die Konstruktion des »EaSy Sweater« basiert auf einer ungewöhnlichen Grundanleitung. Sie lässt sich für zahlreiche Varianten anwenden: Ob Rüschen, verschiedene Kragen- und Ausschnittformen, Zopfmuster oder Strickspitze! Damit bleiben die Modelle in diesem Strickbuch für Pullover auch für Fortgeschrittene interessant. Einsteiger:innen können mit einem einfacheren Modell üben, dass zum Beispiel nur rechts stricken erfordert, Erfahrenere können sich ein Lacemuster (auch bekannt als Ajourmuster) heraussuchen oder sich den Einstrickmustern / Fair Isle widmen.